September 2019 - 2 MIN Lesedauer

Die neue Verpackung der BËRGSTEIGER-Accessoires

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image_alt in <b>/home/hoffyvz6ph0o/public_html/content/themes/dev_theme/single-post.php</b> on line <b>25</b><br />

Falls ihr eure BËRGSTEIGER-Bestellung bald in ungewohnt neuer Verpackung vor eurer Haustüre findet, können wir euch beruhigen, da ist uns kein Fehler unterlaufen. Wir teilen euch hiermit mit, dass wir die Verpackungen unserer Accessoires ändern werden. Statt schwer zu transportierender Kartons gibt’s für unsere Kunden jetzt Säckchen, die sich sogar zum Weiterverwenden- und -verschenken eignen.

 

 

Lagerung

 

Das hat unterschiedliche Gründe: Einerseits ist es in den bisher verwendeten Schachteln sehr schwierig, fertige Bestellungen zu lagern, bis der Versanddienst diese schließlich bei uns abholt. Die Boxen nehmen irrsinnig viel Platz in Anspruch, den wir wesentlich besser nutzen könnten. Für mehr lagernde Produkte zum Beispiel. Wo sich früher Boxen stapelten liegen jetzt ein hundertfaches an Sackerln. Das erleichtert nicht nur uns die Arbeit, sondern garantiert auch unmittelbar eine nahtlosere Vorbereitung und Lieferung eurer Bestellungen.

 

 

Umwelt

 

Andererseits distanzieren wir uns mit der Veränderung aber auch von einer Art der Verpackung, die langfristig gesehen nicht zu unserem nachhaltigen Wunsch zu handeln passt. Viele von euch wissen vielleicht bereits, dass die meisten unserer Hoodies und T-Shirts von dem Bio-Label Stanley und Stella erzeugt werden. Mehr Infos zur Marke und den fair produzierten Kleidungsstücken könnt ihr in unserem eigenen Blogpost darüber nachlesen.

 

H wie Herbst und Hoodies – aber bitte nachhaltig.

 

Die Nachhaltigkeit war also ein weiterer Aspekt für uns, neben dem coolen Design und der aufwendigeren Aufmachung, das Material der neuen Verpackungen bewusst gewählt zu haben. Die ab sofort verwendeten Sackerl werden nämlich aus der Naturfaser Jute gefertigt. Das macht die Verpackung reißfest, langlebig und vollständig biologisch abbaubar. Bevor das aber passiert, können die Säckchen immer wieder verwendet werden. Dazu sind sie auch wesentlich praktischer als Schachteln, da man solche tendenziell eher nicht zum Weiterschenken verwendet. Aber nicht nur als Geschenkverpackung könnt ihr die Sackerl nutzen, sie sind vielseitig im Alltag einsetzbar, lassen sich aufhängen und nehmen nur sehr wenig Platz in Anspruch.

 

 

de_DE
en_US it_IT fr_FR de_DE