Dezember 2018 - 4 MIN Lesedauer

1 Jahr BËRGSTEIGER – das Unternehmen am Weg an die (Berg-) Spitze

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: image_alt in <b>/home/hoffyvz6ph0o/public_html/content/themes/dev_theme/single-post.php</b> on line <b>25</b><br />

Zum 1-Jährigen Jubiläum der Firma hatten wir die Idee einen Beitrag darüber zu verfassen, wie diese eigentlich zustande kam.

Für die Brüder Stefan und Peter Katzbauer, den Gründern der später offiziellen BËRGSTEIGER Handmade GmbH, begann Ende 2015 alles mit der Idee, Produkte im Segment Bergsport herzustellen und online zu verkaufen bzw. auch die Firma online aufzubauen. Was anfangs eher langsam ins Rollen kam, entwickelte sich immer mehr zu einem namhaften Unternehmen der Bergsteiger- und Outdoorsport-Szene. Geht man heute auf einen Berg, sind die Chancen nicht allzu niedrig, einen Kunden und Träger der bekannten Armbänder anzutreffen.

 

Firmengeschichte und geschäftliche Entwicklung:

 

Begonnen hatte es aber nicht primär mit Accessoires. Im Oktober 2015 wurde der 1. BËRGSTEIGER-Pullover auf Facebook veröffentlicht und über einen externen Shop verkauft. Den Link dazu gibt es immer noch. https://www.seedshirt.de/steig-auf. Eine ähnliche Version dieses Hoodies, gibt es auch heute noch im Onlineshop zu kaufen (siehe Bild unten rechts).

 

 

links: Oktober 2015                                                 rechts: seit November 2017

 

Schon bald darauf folgte das 1. Gewinnspiel anlässlich der 1.000 Facebook-Fans, es wurde das zweite Produkt, eine Haube mit BËRGSTEIGER-Logo, verlost. Gewonnen hat diese damals der BËRGSTEIGER-Fan und zukünftiger Partner Mario alias auffi und owa.

 

 

 

Im Juni 2016 eröffneten wir den ersten einen eigenen Spreadshirt-Shop mit Hauben und Pullovern in verschiedenen Farben. 1 Jahr später gingen bereits mehrere hundert Hauben und Hoodies über den virtuellen Tresen.

 

 

Die STEIGAUF-Quotes und unser Logo

 

Nachdem der ersten Kontakt zur (potentiellen) Community mit dem Gewinnspiel hergestellt wurde, wagten sich die Seiten-Betreiber an ein neues Format: Berg und Bergsport bezogene Bilder mit Motivationssprüchen, die wöchentlich auf Facebook geteilt wurden. Anfang 2016 wurden die ersten Versuche auf unternommen, die Seite BËRGSTEIGER dadurch bekannt zu machen.

 

 

Oktober 2015                                         August 2016                                   seit  Jänner 2017

 

Das Design änderte sich dabei drei Mal vollkommen, bis im Jänner 2017 die STEIGAUF-Bilder schließlich mit aktuellem Layout starteten und sich schon ab der ersten Veröffentlichung großer Beliebtheit erfreuten. Der Ausdruck und Hashtag Steigauf war von nun an offizieller Begriff von BËRGSTEIGER.

Aber nicht nur das Layout der Sprüche wurde von uns immer wieder verändert. Mit Beginn des vergangenen Jahres wurde erstmals das offizielle Logo veröffentlicht, welches sich, das Design betreffend, zuvor auch noch im ständigen Wandel befand.

 

 

Februar 2016                                         Mai 2016                                       seit  Jänner 2017

 

 

Die ersten beiden Logos sind allerdings nicht ganz verschwunden. Man findet diese noch immer auf dem BËRGSTEIGER-Cap und auf den BËRGSTEIGER ORIGINAL T-shirts und Hoodies.

 

Warum Berg und Bär im aktuellen Logo nicht mehr offensichtlich vorhanden sind, und wie man das stattdessen löste, könnt ihr im letzten Beitrag herausfinden.

 

10 Fakten über BËRGSTEIGER

 

 

 

Community

 

Ende 2016 erreichte die BËRGSTEIGER-Facebookseite erstmals 5000 Likes. Daraufhin konnten wir ab Jänner 2017, dank der stetig wachsenden Community, erstmals unter dem Namen bergsteiger_steigauf auch auf Instagram mit unseren Quotes durchstarten.

Im Februar 2017, weniger als eineinhalb Jahre nach dem 1. Gewinnspiel, hatten wir unsere Facebook-Likes verzehnfacht und knackten die 10.000-Fans-Marke. Ein halbes Jahr später waren es bereits 3 mal soviel. Im Oktober 2017 kletterte die Anzahl an Gefällt-mir auf 40.000.

Mittlerweile (Stand November 2018) sind es rund 100.000 Gefällt-mir auf Facebook und 39 Tsd Follower auf Instagram.

 

 

BËRGSTEIGER wie wir es heute kennen

 

Juli 2017 – die ersten Prototypen der heutigen Armbänder wurden entwickelt. Bevor die endgültige Version der aktuell im Shop angebotenen Lederarmbänder zum Verkauf freigegeben wurde tüftelte man an verschiedenen Designs und Variationen, sowie unterschiedlichen Verschlüssen.

 

Am 1. November 2017 wurde es dann offiziell: Die BËRGSTEIGER Handmade GmbH ist offiziell gegründet und die ersten Produkte gelaunched. Die Eröffnung des eigenen Onlineshops unter https://bergsteiger.store/ mit handgemachten und gravierten Lederarmbändern, sowie einem erweiterten Sortiment unserer Bekleidung. Es gibt Shirts für Männer und Frauen, sowie Hoodies und Jacken in verschiedenen Farben. Bis Ende des Jahres, also innerhalb von zwei Monaten, gingen über 600 Bestellungen bei uns ein.Der Erfolg hielt sich auch über den Jahreswechsel hinweg. Von Jänner bis Mai diesen Jahres verkauften wir erneut um die 1.000 Stück unserer handgefertigten Armbänder aus Leder und schmiedeten gleichzeitig die Idee zu völlig neuen. Im März 2018 war die Idee zu neuen Armbändern, den „Ice Axe“ geboren. Bis Mai konnten Vorschläge und Wünsche umgesetzt werden, ab sofort wurden die „Ice Axe“ verkauft und entwickeln sich zu unseren absoluten Verkaufsschlagern.

 

Seitdem hatten wir noch unzählige weitere Ideen. Unser Sortiment umfasst mittlerweile 23 Produkte in der Kategorie Accessoires, bestehend aus Lederarmbändern, „Ice Axe“ Armbändern in 13 Farben,  2 verschiedenen Caps, einem paar Ohrringe und einer BËRGSTEIGER-Kette, sowie der STEIGAUF-Flagge. Mittlerweile beträgt die Zahl unserer Kunden um die 10.000. An dieser Stelle gilt ein großes Dankeschön, an all jener, die uns mit ihren Likes, Fotos und Bestellungen geholfen haben, die BËRGSTEIGER Handmade GmbH aufzubauen.

de_DE
en_US de_DE